Vektorquantisierung in versteckten Markov-Modellen

  • Führen Sie im Bereich Gestenerkennung und Spracherkennung (mit HMM-Klassifizierern ) mehrere HMM-Klassifizierer aus ( eines für jede Klasse) gemeinsames Codebook (dh gemeinsamer Satz von Symbolen) in der Vektorquantisierung?

    Wenn dies nicht der Fall ist , wie funktioniert die Stufe Test / Klassifizierung ?

    Zu welchem ​​Codebook der Test-Eingabevektor gehört (wir benötigen das zur Bestimmung des Symbols, das wiederum dem HMM zur Klassifizierung zugeführt wird)?

    Einige Hintergrundinfo:

    1. Einer der Die frühesten Arbeiten , die in Aktionserkennung durchgeführt wurden, verwendeten unterschiedliche Symbole für jeden HMM-Klassifikator.
    2. Diese journal in Spracherkennung von Rabiner empfiehlt die Verwendung eines gemeinsamen Codebuchs (mit verschiedenen HMM-Klassifizierern) zur Identifizierung von 10 Ziffern, die von einer großen Anzahl von Benutzern (auf Seite 12) ausgegeben werden,
    03 February 2012
    grapefrukt
1 answer
  • Verwenden mehrere HMM-Klassifizierer (einer für jede Klasse) gemeinsam das Codebuch (dh gemeinsame Symbole) in der Vektorquantisierung?

    Ja, zum Beispiel bei der Spracherkennung für große Vokabeln gibt es ein großes Codebuch von etwa 4000-10000 Gaußians, das von 20-30k HMMs gemeinsam genutzt wird.

    Zu welchem ​​Codebook der Test-Eingabevektor gehört (wir benötigen dazu das Symbol , das wiederum dem HMM für die Klassifizierung zugeführt wird)?

    < / blockquote>

    In modernen ASR-Systemen definiert das Codebuch einen Satz von GMM-Wahrscheinlichkeitsverteilungen, nicht die diskreten Symbole. "Gehört" hat also keinen Sinn, es ist eher ein Wahrscheinlichkeitswert. Während der Klassifizierung wird jedoch normalerweise ein Testvektor für die Teilmenge aller Codebücher ausgewertet, die für diese Stufe aktiv ist.

    Aktive Codebücher werden basierend auf aktiven HMMs und vorhergehender Historie über Testvektoren verfolgt . Das gesamte HMM-Set wird beschnitten, um aktive zu erhalten. Normalerweise gibt es in jedem Schritt etwa 10.000 aktive HMMs und etwa 1.000 Codebücher.

    04 February 2012
    Nathan Lee