Texteditor für Linux (außer Vi)? [geschlossen]

  • Lassen Sie mich diese Frage vorwegnehmen, indem ich sage, ich verwende TextMate unter Mac OSX für meine Textanforderungen und ich bin verliebt in sie. Etwas Vergleichbares auf der Linux-Plattform? Ich verwende es hauptsächlich für die Codierung von Python / Ruby.

    Bei einer Google-Suche gab es veraltete Antworten.

    Bearbeiten: Seit dort Es gab einige Bedenken hinsichtlich des "Verdienstes" dieser Frage. Ich bin gerade dabei, ein neues Ruby-Programmierprojekt in Linux zu starten, und bevor ich anfing, wollte ich sicherstellen, dass ich die richtigen Werkzeuge für den Job habe.

    Edit # 2: I Verwenden Sie VIM täglich - alle. das . Zeit. Ich benutze es gerne. Ich habe nur nach Alternativen gesucht.

    28 July 2012
    8 revs, 4 users 100%CodingWithoutComments
34 answers
  • Texteditor für Linux (außer Vi)? [geschlossen]

    http: // xkcd. de / 378 /

    30 March 2012
    2 revs, 2 users 77%Scott Cowan
  • Emacs ist ein wunderbarer Texteditor. Sobald Sie ein Power-User werden, hat es eine enorme Leistung. Sie können auf eine Shell zugreifen, in beliebig vielen Unterfenstern beliebig viele Dateien öffnen und über eine äußerst leistungsfähige Skriptunterstützung verfügen, mit der Sie alle Arten von praktischen Funktionen hinzufügen können.

    I Ich habe einen Ruby-Modus verwendet, der Syntax-Highlighting und Whatnot zu Ruby hinzufügt, und dasselbe gilt für jede Hauptsprache.

    Wenn Sie sich daran halten, können Sie ausschließlich die Tastatur verwenden und berühren Sie niemals die Maus, wodurch sich Ihre Bearbeitungsgeschwindigkeit deutlich erhöht.

    Wenn Sie mit etwas Grundlegendem anfangen wollen, ist gedit nett ... es hat etwas Integrierte Syntax-Hervorhebung für die meisten Sprachen basierend auf der Dateinamenerweiterung. Es wird auch mit dem Betriebssystem mitgeliefert (obwohl Sie Emacs problemlos mit apt-get oder einem ähnlichen Paket-Finder-Dienstprogramm installieren können).

    UPDATE: Ich denke, dass gedit ausschließlich GUI-basiert ist. Daher ist es hilfreich, Emacs zu lernen, falls Sie nur mit einer Shell stecken (diese ist sowohl im Shell- als auch im Grafikmodus vollständig enthalten).

    FURTHER UPDATE: Nur zu Ihrer Information, ich Ich versuche nicht, Emacs über Vim zu drängen, es ist genau das, was ich benutze, und es ist ein großartiger Editor (da ich sicher bin, dass auch Vim es ist). Es ist anfangs entmutigend (da bin ich sicher, dass auch Vim es ist), aber die Frage war neben vi auch für Texteditoren unter Linux wenn das alles ist, wonach Sie suchen.

    06 August 2008
    asjo
  • Kate, der erweiterte Texteditor von KDE ist ziemlich gut. Es hat Syntaxhervorhebung, Blockauswahlmodus, Terminal / Konsole, Sitzungen, Fensteraufteilung sowohl horizontal als auch vertikal usw.

    06 August 2008
    grom
  • Ich verwende sublime Text unter Linux

    18 April 2012
    Thejesh GN
  • Versuchen Sie Scribes . Es wird versucht, ein TextMate-Ersatz für Linux zu sein

    16 September 2008
    sumek
  • Ich mag die Vielseitigkeit von jEdit ( http://www.jedit.org ), its Ich habe viele Plugins, Crossplatform und hat auch Sachen wie die Blockauswahl, die ich ständig verwende.

    Der Nachteil ist, dass es in Java geschrieben ist, es ist nicht das schnellste eins.

    12 August 2008
    Peter BaileyDaveB
  • Ich verwende SciTE einen sehr kleinen und einfachen Texteditor.

    06 August 2008
    skolima
  • Ich finde Geany ( http://geany.uvena.de/ ) ziemlich gut.

    19 August 2008
    robintw
  • Ich verwende Pico oder Nano als "beiläufigen" Texteditor in Linux / Solaris / etc. Es ist leicht, sich mit dem zu befassen, und während Sie ein paar Textzeilen aus dem Menü verlieren, ist es zumindest leicht zu sehen, wie Sie das Menü verlassen Ich denke, erweitern Sie Nano und fügen Sie Syntaxhervorhebung hinzu.

    06 August 2008
    Tendayi Mawushe
  • Alternative Texteditoren? Probieren Sie Diakonos aus, einen "Linux-Editor für die Massen". Die Standard-Tastaturbelegung ist wie erwartet für Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Rückgängigmachen, Öffnen, Speichern usw.

    17 October 2008
    Pistos