Suchfeld für das SharePoint 2010-Workflow-Update für Artikel

  • Ich habe 2010 einen SharePoint Designer-Workflow. Dieser Workflow ist einer Liste zugeordnet. Wenn er ausgeführt wird, sollte er das aktuelle Element wieder in die Liste kopieren und dann ein Feld in dem neu erstellten Element mit aktualisieren eine Variable, die beim Starten des Workflows festgelegt wird. Im Grunde dupliziert es ein Element und ändert dann einen Wert des neu erstellten Elements.

    Das zu aktualisierende Feld ist ein Nachschlagefeld in einer anderen Liste. Aus irgendeinem Grund mag SharePoint dies nicht und wird jedes Mal fehlerhaft ausgegeben.

    Ich habe versucht, den Wert des Felds auf die folgenden Einstellungen festzulegen, die alle beim Ausführen fehlschlagen.

     ID of the lookup item
    ID;#VALUE of the lookup item
    VALUE of the lookup item
    1;#201101 which is a hardcoded value I know is correct...just trying to test here
     

    An diesem Punkt habe ich keine Ideen mehr. Kann jemand helfen?

    Für weitere Details umfasst der Workflow 1 Schritt mit den folgenden Aktionen:

    1. Kopieren Element unter Aktuelles Element, das unter [Parameter: ListURL] aufgelistet werden soll. Vorhandene Elemente nicht überschreiben. Speichern Sie die Listenelement-ID der Ergebnisliste in [Variable: DuplicateID].
    2. und setzen Sie [Variable: Berichtsmonats-ID] auf [Berichtsmonate: ID]. (Dies ist eine Suche in der Liste der Berichtsmonate mithilfe der Variablen [Variable: Berichtsmonat], die zu Beginn des Workflows festgelegt wird.)
    3. und dann Element in der aktuellen Liste aktualisieren (das Element wird durch [Variable bestimmt : DuplicateID] und ich versuche, den Wert des Felds "Berichtsmonat" in "Aktuelle Liste" unter Verwendung verschiedener Kombinationen [Variable: Berichtsmonats-ID] und [Variable: Berichtsmonat]

    Der Fehler, den ich bekomme, wenn der Arbeitsablauf ausgeführt wird, ist unten.

     The workflow could not update the item, possibly because one or more columns for the item require a different type of information.
     
    24 August 2011
    thomas
1 answer
  • Hatte jetzt das gleiche Problem und es scheint, dass dies ein SPD-Fehler ist. Ich wollte auch die "Variable: Erstellen" mit der ID des Zielelements in das Nachschlagefeld in der Zielliste zurückschreiben. Ich habe auch immer den gleichen Fehler bekommen. Sie haben den Wert auch überprüft, indem Sie ein Kommentarfeld mit diesem Wert aktualisiert haben, und es war ein ganzzahliger Wert. Ich konnte den Lookup-Wert jedoch nicht aktualisieren.

    Meine Lösung dafür:

    Erstellen Sie einen zweiten Workflow in der Zielliste, der dies ermöglicht "Aktualisieren Sie Listenelement" in der Zielliste (aktualisieren Sie den Lookup-Wert mit der ID des aktuellen Elements) und legen Sie fest, dass der Workflow automatisch durch Erstellung gestartet wird.

    Das hat gut funktioniert für mich. Es dauerte einige Sekunden, bis der Lookup-Wert sichtbar war, aber das war für mich kein Problem.

    26 October 2012
    Luksprog