Kompilierter Ordner und PIE.htc?

  • Ich bin ein bisschen noob gegen Ruby / Rails, also entschuldigen Sie mich bitte, wenn dies eine Anfängerfrage ist.

    Ich brauche Einige Änderungen an einem bestehenden Projekt vorzunehmen, und bis jetzt läuft alles gut, aber ich scheine nicht herauszufinden, wie ich die Stylesheets-Informationen modifizieren kann. In meinem öffentlichen Ordner habe ich einen Dateianruf PIE.htc und einen Ordner namens kompiliert. In meinem App-Ordner (warum gibt es das?), Habe ich auch einen Stylesheets-Ordner, der aussieht, wie Teilbilder für ein Stylesheet aussehen ... alles wirkt sehr seltsam.

    Alle Ideen wie ich können neue CSS-Informationen zu diesem Projekt hinzufügen? Ich muss wirklich nur ein paar kurze Zeilen Code hinzufügen.

    22 November 2011
    Rob
2 answers
  • Am Ende hat das Projekt Scss (Sass) verwendet. Eigentlich eine gute Möglichkeit, CSS-Code zu erstellen!

    23 November 2011
    Rob
  • Es klingt, als würden Sie mit der neuen Asset-Pipeline auf Rails 3.1 laufen. Wenn dies der Fall ist, können Sie die CSS-Dateien in ./app/assets/stylesheets bearbeiten und dann mit einer Rake-Task kompilieren, wenn es Zeit für die Bereitstellung ist. Hier sind ein paar Links, die helfen werden:

    Asset-Pipeline Leitfaden

    Asset Pipeline Railscast

    22 November 2011
    ScottJSheaTuong Le