Virtualenv und Komodo IDE 6 unter Windows

  • Als Entwickler, der gleichzeitig an mehr als einem Python-Projekt gearbeitet hat, liebe ich die Idee von Virtualenv. Momentan versuche ich jedoch, Komodo IDE dazu zu bringen, VirtualEnv auf einer Windows-Box gut zu spielen. Ich habe virtualenvwrapper-win heruntergeladen und funktioniert (btw, Sie verwenden Virtualenv unter Windows. Sie sollten es ausprobieren):

    http://pypi.python.org/pypi/virtualenvwrapper-win

    Ich kann nicht recht herausfinden, was ich tun muss, um Komodo IDE dazu zu bringen, alles zu respektieren. Ich habe folgendes für Mac-Benutzer gefunden:

    http://blog.haydon.id.au/2010/11/taming-komodo-dragon-for-virtualenv-and.html

    Bisher kein Glück. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein postactivate-Skript einrichten muss, um einige Umgebungsvariablen für Komodo festzulegen.

    Hat jemand das schon mal funktioniert?

    Ich verwende:

    Win7, Python 2.6, Komodo IDE 6.1.3

    Vielen Dank vorab!

    15 April 2014
    Alojz JanezDavid S
2 answers
  • Letztendlich habe ich die gleiche Frage im ActiveState-Forum veröffentlicht. Die Antwort war, dass VirtualEnv noch nicht offiziell unterstützt wird. Aber Sie können es durch Anpassen der Pfade usw. zum Laufen bringen. Hier ist der Link zur Frage / Antwort.

    http://community.activestate.com/node/7499

    23 November 2011
    David S
  • Sie können dies tun, indem Sie die Python-Bibliothek des virtualenv zum Projekt hinzufügen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt & gt; Eigenschaften & gt; Sprachen & gt; Python & gt; Zusätzliche Python-Importverzeichnisse.

    Nun könnte mir jemand sagen, wie ich einen Ordner wie den von Mac hinzufügen kann, wenn sich die virtualenv unter einem versteckten Ordner befindet (ohne verborgene Ordner im Finder zu aktivieren) .

    31 May 2012
    Tom