Erstellen einer GZIP-Datei im Arbeitsspeicher nach einem CPP-Beispiel

  • Ich verwende die Zlib, um Daten zu komprimieren, aber ich muss eine gültige GZIP-Datei mit ihr im Speicher erstellen.

    Wie mache ich das richtig? ?

    Ich muss die Datei im Arbeitsspeicher haben, aber ich bin nicht sicher, wie ich sie zusammenbauen soll, ohne auf die Festplatte zu schreiben.

    Ich habe mich umgesehen, aber es gab nichts klares, um herauszufinden, wie es geht.

    Ich weiß, dass es einen gz_header gibt, aber ich bin mir nicht sicher, wo sich der Versatz in der Datei befindet oder wie damit umgegangen wird . Anscheinend kann es auch einen Trailer geben?

    22 November 2011
    cynistersix
1 answer
  • Sie können Boost verwenden. Iostream mit Gzip-Filtern zum Komprimieren von Daten. Sie können das Beispiel so anpassen, dass ein Speicherstream anstelle eines Dateistreams verwendet wird.

    22 November 2011
    Anthonyuser1400532